13. November 2010

Winterkarte nach Sketch

Hallo ihr Lieben,
heute  möchte ich euch mal wieder eine Karte nach einem meiner eigenen Sketche zeigen.
Den Sketch habe ich für die heutige Challenge von create4fun entworfen.
Wenn er euch gefällt, nehmt ihn mit und zeigt mir was ihr schönes daraus gemacht habt. Ich würde mich freuen...
Als erstes habe ich den Schneemann von LeLo Design ( es wird ihn ab Montag bei Nancy im Shop geben) mit Distress Ink Refill und Twinklings H2O coloriert. Die Farben lassen sich supergenial mit einander kombinieren. Zum Glück, ich liebe doch den tollen Schimmer der Twinklings H2O und möchte nicht auf sie verzichten. Dennoch probiere ich immer wieder gerne andere Techniken zum colorieren aus und die Distress Ink Refill haben es mir auch angetan. Umso besser das sie zusammen passen. Den Mantel habe ich z.B. erst mit Oyster von den Twinklings H2O grundiert und dann habe ich mit dem blau (chipped sapphiere von Distress Ink Refill) darüber coloriert. Bei dem Schal und dem Hutband habe ich das mahogani red von Distress mit dem Jasper red von den Twinklings gemischt.
Nachdem ich meine coloration fertig hatte, habe ich mir das tolle Designpapier von Whiff of Joy als Hintergrund ausgesucht, ich liebe Schneeflocken. Und da Schneeflocken auch super zum Schneemann passen , habe ich anstatt der Sterne auf meinem Sketch einfach Schneeflocken verwendet. Diese tollen Schneeflocken sind mit der neuen Stanze von Whiff of Joy gemacht. 
Da mein Stickles leider alle ist und ich aber eigentlich gerne glitzernde Schneeflocken mag, habe ich sie einfach mal mit den neuen Brads von Whiff of Joy dekoriert. Es gibt zwei tolle Sorten, die Magical Feelings ( da sind auch ein paar der ganz großen Brads mit dabei , siehe große Schneeflocke) und dann gibt es noch Magic Dreams, das sind dann nur die kleinen Brads...
Die beiden Kreise habe ich mit meiner Cuttlebug und zwei Sorten Spellbinder gestanzt. Als erstes habe ich den großen Kreis mit dem Nestebilities Beaded Circle ausgestanzt und anschließend habe ich den kleineren Kreis mit dem gezakten Nestebilitie aus der Mitte heraus gestanzt. Die Beiden passen super zusammen.
Zum Schluss musste ich meine Karte nur noch zusammen setzen und fertig war meine Karte nach Sketch.
Oh da fällt mir auf, ich habe den Text in die falsche Ecke gesetzt. Aber egal, denn das schöne an einem Sketch ist ja, das man ihn nicht 1:1 nachbasteln muss *hihi*
oh je, das ist heute aber wieder ein Roman geworden, nun möchte ich euch aber meine Karte zeigen ......
ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Hugs Sonja xx

Kommentare:

  1. Du schaffst es immer wieder, mich sprachlos zu machen. Die Karte ist ein Traum!!! Da gibt es wieder so viel zu entdecken, wahnsinn!

    Liebe Grüße

    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist einfach genial Sonja. Tanja hat recht, es gibt so viel zu sehen. Die vielen kleinen Details machen Deine Karte wieder zu einem echten Hingucker. Deine Coloration finde ich mal wieder ganz bezaubernd!

    lg und ein schönes Wochenende
    Dunja

    AntwortenLöschen
  3. eine wunderschöne Karte mit vielen tollen Details.
    Ich habe mir jetzt auch die Distress Inks bestellt, ich möchte die Technik unbedingt ausprobieren.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ein Wintertraum .... absolut ...

    GLG Melli

    AntwortenLöschen
  5. die karte ist echt sooo schön geworden und wundervoll coloriert!!

    lg
    nancy

    AntwortenLöschen
  6. huhu Sonja,

    ich bins noch mal. Falls Du mal schauen möchtest, HIER habe ich Deinen Sketch umgesetzt.

    lg Dunja

    P.S. Die Create4Fun Challenge finde ich allerdings nicht. Kannst Du mir da weiterhelfen?

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sonja,
    wow deine Karte ist wunderschön und mit soo vielen Details !!

    Viele liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    mir gefällt das, was ich hier sehe!!!!

    LG.-Danie

    AntwortenLöschen

Lieben Dank das ihr euch die Zeit für ein paar liebe Worte nehmt ♥