30. April 2012

Distress Marker....

trifft Sarah Kay-Motiv ...
Ich habe weiter für euch die neuen Distress Marker 
getestet....
startpage7
und bin immer noch total begeistert.
Ich habe ja schon gerne mit den Distress Refillern coloriert, aber hiermit macht es noch mehr Spaß, einfach aus dem Grund, weil man damit so super Schatten setzen kann.
Ja wie coloriere ich mit den Stiften, das wurde ich nun schon häufiger gefragt...
Zuerst male ich wie auch mit den Stempelkissen oder Refillern, ich nehme die Farbe mit dem Pinsel auf und vermale sie wie gewohnt, mal mehr mal weniger.
Schatten setze ich aber direkt mit den Stiften und das ist das geniale, durch die zwei verschiedenen Spitzen kann man sehr dünn malen oder eben dicker mit der Pinsel ähnlichen Spitze. Ich nehme am liebsten die dickere Seite.
Ich glaube ich wiederhole mich, aber es ist einfach zu klasse mit den Stiften zu colorieren und das schöne ist, sie sind ab sofort bei Whiff of Joy erhältlich.
 Diese beiden Sarah Kay Karten habe ich für eine Bekannte gebastelt, sie hat einen Fahrradladen und am letzten Wochenende *Tag der offenen Tür* Dafür wollte sie von mir ein paar Karten haben und es sollte ein Fahrradmotiv haben...
Insgesamt hat sie für den Anfang drei Karten von mir bekommen, eine habe ich mal wieder vergessen zu knipsen....
Die Karten sollten Edel, aber nicht zu voll gepackt sein
ich denke das ist mir gelungen....oder?
Nun werde ich mich mal wieder mit meinen Stiften hinsetzen und ein paar weitere Motive colorieren
sonnige Grüße 
XOXO Sonja

Kommentare:

  1. Also deine Coloration ist mal wieder einfach gigantisch, ich coloriere ja auch mit den Nachfüllern und kann es mir garnicht vorstellen mit Stiften zu colorieren, trägst du die Farbe direkt auf, oder auf eine CD und nimmst sie dann mit dem Pinsel auf? Fragen über Fragen....mal sehen, ob ich diese tollen Teile dann doch mal versuche, allerdings sind meine Malkünste von deinen ungefähr genauso weit weg wie wir vom Mars *g*.
    LG Clarissa

    AntwortenLöschen
  2. hallo Clarissa,
    frag ruhig.... ich versuche zu Antworten *räusper*
    Zuerst male ich wie auch mit den Stempelkissen oder Refillern, ich nehme die Farbe mit dem Pinsel auf.
    Schatten setze ich aber direkt mit den Stiften und das ist das geniale, durch die zwei verschiedenen Spitzen kann man sehr dünn malen oder eben dicker mit der Pinsel ähnlichen Spitze.
    Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Antwort weiter helfen, schreibe es auch nochmal in den Post....
    LG Sonja xx

    AntwortenLöschen
  3. So beautiful cards,I love the images and the colours.
    So gorgeous papers.

    Hugs Riet.xx

    AntwortenLöschen
  4. Es ist wirklich genial wie du mit den neuen Stiften coloriert, sieht wieder wunderschön aus und auch die Kärtchen selbst finde ich super.

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sonja,
    ach sind die Motive toll coloriert - ich finde die Farben viel intensiver als mit den Twinklings, gefällt mir echt ein wenig besser!!! LG ANDREA

    AntwortenLöschen

Lieben Dank das ihr euch die Zeit für ein paar liebe Worte nehmt ♥