27. Mai 2012

*eek* of the week #2

Auch ich möchte euch heute wieder mein iiiiih der Woche zeigen.
Katharina hat auf ihrem Blog wieder den Anfang gemacht
Unser *eek of the week*  heißt....
 Graben Loten 
Wir haben hinter unserem Gartenzaun einen Graben der zu unserem Grundstück gehört, viele verschenkte qm die auch in Ordnung gehalten werden müssen *eek*
Letzte Woche sah es dort noch so aus, sehr Idyllisch, aber so darf es leider nicht aussehen *grummel*
und da wir dort nicht mit einem Trecker hin können muss es mit eigenen Kräften gemacht werden.
Also hat sich mein Sohn am Montag aufgerafft und schon mal das Gras mit dem Trimmer  gekürzt, keine schöne Arbeit
Doch das war nur der Anfang, denn das Gras muss auch aus dem Graben raus.... es riecht nach ekligem Moder...*iiih* und ist sauschwer....
Uns so sieht es nun aus, nicht mehr so schön Idyllisch, aber wie heißt es hier so schön...
*Nur die Toten müssen nicht Loten*
Ein paar Meter sind noch zu machen, aber dann hat er es geschafft, insgesamt ca. 16 Meter Graben gemäht und gelotet....
Nächste Woche wenn das eklige Schmodderzeug getrocknet ist, müssen wir es noch vom Rand ab-sammeln und in Säcken entsorgen..

Ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende
sonnige grüße
XOXO Sonja

Kommentare:

  1. Ihr dürft froh sein keinen Hund zu haben der Wasser liebt. ;-)

    Ich kann mir gut vorstellen das es eine sehr doofe Arbeit ist das zu machen.

    Grüße,
    Ameis

    AntwortenLöschen
  2. Doch unser Hund liebt Wasser, wir haben einen Flat Coated Retriever.
    Deshalb ist auch ein Gartenzaun vor dem Graben ...

    LG Sonja xx

    AntwortenLöschen
  3. Oh da ist ja Wasser drin. :-))
    Denn davon hat man auf dem ersten Bild nichts gesehen. Meine Männer wären begeistert wenn wir sowas am Garten hätten....
    Aber ich gebe Dir recht, das ist bestimmt eine heiden Arbeit.

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber wirklich Eek :D
    Wir haben großes Garten aber so was zum Glück nicht, ich glaube ich musste dann jeden Tag meine Kinder da rausholen :D.
    LG Ana

    AntwortenLöschen
  5. Ach du meine Güte!!!! Ich hsag nur Hilfe, was für eine Arbeit! ist das Malte da drin in dem Graben?
    Hut ab, dass deine Söhne so helfen.
    Das getrocknete Zeug dann auch noch wegräumen wird sicher kein Spaß, aber wenigstens ist es dann nicht mehr so schlammig!

    Wir haben immer noch den selben Hund. Er ist so ein Mischling aus Bobtail und Labrador oder Bearded Collie.
    lg

    AntwortenLöschen
  6. @Katharina, nein das ist nicht Malte, der fischt dort eher mal nach Fröschen, das ist Tino.
    Ja, wenn mein Schatz nicht da ist, müssen auch die Großen mal mithelfen.
    ich hatte deinen Hund irgendwie anders in Erinnerung *hmmm*

    AntwortenLöschen

Lieben Dank das ihr euch die Zeit für ein paar liebe Worte nehmt ♥