11. November 2014

Auftragsarbeit für Zwillinge

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch ganz viele verschiedene Boxen/Schachteln zeigen die ich im Tausch gegen andere tolle Sachen, was wird noch nicht verraten, gebastelt habe.
Die Boxen habe ich mir alle mit meinem Studio Programm erstellt und mit der Cameo geschnitten
Set eins
Es sollten kleine Schachteln und Boxen sein für....
den ersten Zahn
die erste Locke
die ersten Söckchen
Dann zwei Mini-Kärtchen in die dann die wichtigen Daten kommen
Zusätzlich habe ich noch zwei größere Schubladenboxen gebastelt, da könnte dann der erste Schnuller rein oder  die erste Rassel, ach es gibt doch immer so viele Kleinigkeiten die man gerne aufheben möchte.
Alles wird seinen Platz in einem Setzkasten finden, in die Mitte kommt dann noch dieses Schild
Ich bin schon ganz gespannt wie es fertig aussehen wird
Und hier noch das zweite Set
XOXO Sonja

   
  
  

Kommentare:

  1. Hachz, liebe Sonja, was ist das schön geworden!!! Bin auch ganz gespannt auf das Endresultat!!! Das ist eine tolle Idee!!! GGLG ANDREA

    AntwortenLöschen
  2. 2 wunderschöne Sets bin mal auf das fertige Gesamtbild gespannt !!!
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig toll aus und das in doppelter Ausführung, meine Hochachtung.
    Ich bin auch sehr gespannt wie es wohl mit Setzkasten ausschaut.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  4. Das sind zwei absolut bezaubernde Sets, liebe Sonja! Die Empfänger sind sicher ganz aus dem Häuschen - und die Schachteln werden sicher von der Familie wie ein Schatz bewahrt - nicht allein wegen des Inhalts.

    Viele liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Idee und so herzig umgesetzt! Kompliment!
    Ich habe den ersten Zahn meiner Tochter in Kunstharz eingegossen, der Goldschmied, der dieses Teil geschliffen und poliert hat, der hat ganz schön geschnauft, aber er fand den Auftrag toll. Dazu eine ganz einfache Deckeleinfassung und es sieht aus wie eine Tonne.... Ich liebe dieses Teil. Die nachfolgenden Milchzähne wurden dann "normal" gefasst und als Geschenke (damals noch nicht in so einer tollen selbst gebastelten Box) an die engste Familie weitergegeben.....,
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen

Lieben Dank das ihr euch die Zeit für ein paar liebe Worte nehmt ♥